Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Lehrkraft für das Projekt PLAN F - Neumünster für einen berufsbezogenen Deutschkurs.
Das Projekt dient zur Arbeitsmarktintegration von Frauen mit Migrations- und Fluchtgeschichte.
Der Kurs ist für insgesamt 360 Stunden im Jahr bzw. 180 Stunden pro Halbjahr angesetzt und soll an drei bis vier Tagen in der Woche vormittags stattfinden.
Während der gesetzlichen Schulferien kann der Kurs nicht stattfinden.
Wichtig ist die Einbeziehung aller Teilnehmerinnen in das Unterrichtsgeschehen und eine abwechslungsreiche Unterrichtsgestaltung.
Auch auf die unterschiedlichen Niveaustufen der Teilnehmer_innen soll individuell eingegangen werden.
Aus Erfahrungen in vergangenen Projekten hat sich das Konzept der Gruppenaufteilung bewährt. Beispielweise 08:45-10:15 Uhr der Kurs für Fortgeschrittene und 10:30-12:00 Uhr der Kurs für Anfängerinnen.
Die Wochentage bzw. die Aufteilung der Unterrichtseinheiten können aber gemeinsam geplant werden.
 
Voraussetzungen:
  • Sprachkenntnisse in Arabisch, Bulgarisch oder Kurdisch von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig.
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und ausgeprägte Sozialkompetenz.
 
Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.
Erfahrung als Lehrkraft für Deutschlerner_innen ist wünschenswert.
 
Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung bis Freitag, den 31.01.2020 an:
 
Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.
Herr Dr. Cebel Küçükkaraca
Elisabethstr. 59
24143 Kiel
Oder per Mail an:
bewerbungen@tgsh.de bzw. setzen Sie planf-nms@tgsh.de in CC.
Tel.: 0431 – 76 114 oder 04321 – 96 50 168