Print

Türkische Gemeinde veranstaltet in Lübeck 1. Tavla Turnier

Tavla ist einer der ältesten Brettspiele der Welt. Den Quellen zufolge wurde das Tavla schon vor 1400 Jahren zurzeit des persischen Herrschers Nevsiyan gespielt.

In der Türkei ist das Tavla-Spiel sehr verbreitet und beliebt. Selbst in den entlegensten Dörfern ringen Jung und Alt um die Meisterschaft in diesem Spiel. Dabei werden traditionsgemäß die Würfel-Kombinationen auf persisch gesprochen. Jetzt wollen auch die Lübecker ihren Meister ausmachen.

Wo: Stadtteilzentrum Burgtor Lübeck, Große Burgstraße 2

Wann: 30. Januar 2010, 18 Uhr

Anmeldeschluss: 28. Januar 2010