Print

Kiel – Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein wählt neuen Vorstand

„Teil haben, Teil sein – Für eine Demokratie in Vielfalt.“
Am Sonntag, den 15.12.2019 fand die 11. Ordentliche Vollversammlung mit Vereinsmitgliedern und Gästen in den Räumlichkeiten der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein statt. Die Vollversammlung wurde unter der Leitung von Kenan Kolat durchgeführt. Dr. Cebel Küçükkaraca wurde in seinem Amt bestätigt und erneut zum Landesvorsitzenden einstimmig gewählt.

Im Vortrag über die Arbeit des letzten Vorstandes stellte der alte wie neue Landesvorsitzende fest, dass der Verein seit 25 Jahren ungebrochen für Integration, Teilhabe, Gerechtigkeit und Chancengleichheit kämpfe. Das Wachstum des Vereins unterstreiche, wie dringend diese Anliegen sind. Dass sich so viele Menschen in diesem Bereich ehrenamtlich engagieren und einen guten Teil ihrer Freizeit für ihre Mitmenschen einbrächten, sei ferner ein toller Beweis für das Funktionieren der Zivilgesellschaft.

Gefolgt von den Berichten der Kassenwartin, des Kontrollrats und der Entlastung des Vorstands wurden die Wahlen für den neuen Vorstand vollzogen. Folgende 15 Mitglieder (8 Frauen und 7 Männer) wurden für die nächsten zwei Jahre gewählt:

Landesvorsitzender:

Dr. Cebel Küçükkaraca

Stellvertretende Vorsitzende:

Dr. Reyhan Kuyumcu
Çetin Yıldırım
Wolfgang Schulz
Saliha Kasımoğlu


Kassenwartin:

Fatma Çiftçiler


Schriftführerin:

Sultan Erdoğan


Landesvorstand:

Emine Bitek
Sadık Dumlu
Yücel Yıldız
Berrin Yıldız
Mustafa Erdoğan
Harun Kahveci
Hediye Aytekin
Leyla Solih (Jugendwartin)


Ersatzmitglieder:

Taner Zafer Yılmaztürk
Ali Ergin
Ayhan Şimşek
Biritan Bozan (stellvertrende Jugendwartin)


Kontrollrat:

Cengiz Ulus
Enver Şahin
Fatma Demircan