Zukunftsbüro


Im September 2014 startete das Projekt „ZukunftsBüro". Für den Projektzeitraum von zwei Jahren wird das ZukunftsBüro vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

 

Zielgruppe:

Das Projekt richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Migrationsgeschichte zwischen 14 und 27 Jahren, die daran interessiert sind

•        ihre Ideen und Vorstellungen von gesellschaftlicher Teilhabe einzubringen
 und ihre Umwelt mitzugestalten

•        an Exkursionen und Workshops teilzunehmen, um zu erfahren, wie und wo soziale und politische Arbeit stattfindet

•        ihrer Meinung bezüglich ihrer aktuellen und zukünftigen Lebenswelt mit Hinsicht u.a. auf den demografischen Wandel Gehör zu verschaffen

•        sich in einer Gruppe mit Gleichgesinnten auszutauschen und gemeinsam Aktionen
und Projekte zu planen und umzusetzen

•        ihren Horizont zu erweitern und sich über Vorträge, Workshops und Seminare die  
Themeninhalte zu erschließen, die ihre Gegenwart und Zukunft betreffen

 Projektziele:

•        Steigerung der Teilhabe von jungen Menschen an der Gestaltung und Mitwirkung sowohl am gesellschaftlichen als auch am politischen Leben in Deutschland unter dem Aspekt des demografischen Wandels

•        Informationsvermittlung über die vielfältigen Möglichkeiten der direkten gesellschaftlichen und politischen Einflußnahme

•        gemeinsame Entwicklung von Strategien, der Meinung junger Menschen Gehör zu verschaffen und so Einfluss auf die unmittelbare Lebenswelt zu nehmen

•        Austausch der Generationen

•        Initiierung der Zusammenarbeit der mit politischen Bildung befassten Einrichtungen/ Organisationen unter Einbringung der Erfahrungen der TGS-H als Migrantenselbstorganisation

 

Aufgrund der finanziellen Förderung durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist die Teilnahme an dem Projekt kostenlos.

 

Gefördert durch:

Rahmendaten
Verantwortlich Dr. Cebel Küçükkaraca
Projektleiter Judith Grautstück, Ann Christin Detert
Projektzeitraum 01.09.2014 - 31.12.2016
Standorte Kiel
Träger Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. (TGS-H)
Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene von 14 bis 27 Jahren mit und ohne Migrationsgeschichte


Kontakt
Zukunftsbüro
Ansprechpartner Ann Christin Detert, Judith Grautstück
Elisabethstr. 59
Kiel
24143
Telefon 0431 / 364 17 22 / -23
Telefax 0431 / 76 117
E-Mail Email