Interkulturelle Bildungsberatung-Übergang Schule und Beruf

Bildungsberatung, Berufsberatung, Weiterbildung, Berufswahl, Ausbildung, Schule, Bildung, Bewerbung

 

Die Landeshauptstadt Kiel hat in Kooperation mit der Türkischen Gemeinde-Schleswig-Holstein im Rahmen der "Interkulturellen Bildungsberatung" Herrn Mahmut Şen und Frau Ayla Ulus als neue   Berater(In) eingestellt.

Herr Şen/ Frau Ulus verbinden die Interkulturelle Bildungsberatung und die Bildungsbeauftragten der Migrantinnen- und Migrantenorganisationen maßgeblich miteinander.

Sıe beraten sowohl in der Türkischen Gemeinde (Diedrichstraße 2, Kiel) als auch im Rathaus der Landeshauptstadt Kiel.

Wie bei der "Interkulturellen Bildungsberatung" bisher auch, richtet sich die Beratung an Jugendliche mit Migrationshintergrund, die sich in der Übergangsphase von Schule in den Beruf bzw. in die Ausbildung befinden.

Die Beratung kann von den Jugendlichen allein, aber auch in Begleitung der Eltern wahrgenommen werden.

Die Beratung kann auch in Türkisch statt finden.

Weitere Informationen finden Sie, indem Sie folgenden Link anklicken: Übergangsmanagement Kiel


 

Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.

Rahmendaten
Verantwortlich Landeshauptstadt Kiel
Projektleiter Moritz Lorenzen
Projektzeitraum 01.03.2013 - 28.08.2014
Standorte Kiel
Träger Landeshauptstadt Kiel
Zielgruppe Junge Menschen, Eltern und im Übergangssystem Schule-Beruf Tätige


Kontakt
Interkulturelle Bildungsberatung
Ansprechpartner Ayla Ulus/ Mahmut Şen
Diedrichstr. 2
Kiel
24143
Telefon 0431-364 17 22/-23
Telefax 0431-76117
E-Mail Email