Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.
Laufende Projekte

















Beendete Projekte














































  • +1
  • share
  • tweet
Vitamin P

Was ist das Projekt Vitamin P?

Das P in Vitamin-P, steht für Pate. Ziel dieses Projektes ist es, den Austausch verschiedener gesellschaftlicher Gruppen durch Chancenpatenschaften zu verstärken. Insbesondere soll es geflüchteten Kindern und Jugendlichen  die Chance bieten, sich schneller und einfacher an die neuen Umstände zu gewöhnen und sprachliche Barrieren mit Hilfe der Paten /-innen leichter zu überwinden.

Wieso sollte ich Pate werden?

  • Schriftliche Anerkennung der ehrenamtlichen Tätigkeit durch Urkunden
  • Unterstützung der Vorbeugung von Extremismus und Rassismus
  • Sammlung persönlicher Erfahrungen durch die Patenschaft
  • Teilhabe an diversen kostenlosen Veranstaltungen und Workshops

 

Was sind die Aufgabengebiete von Paten?

Die Aufgabengebiete von Paten können relativ individuell sein. In diesem Projekt beziehen wir uns hauptsächlich auf die Unterstützung von geflüchteten Kindern und Jugendlichen bezüglich der Weiterbildungsmöglichkeiten im schulischen und beruflichen Sinne. Außerdem sollen verschiedene Freizeitaktivitäten mit den Mentees durchgeführt werden. Dies können z.B. Museumsbesuche, Nutzung von Sportangeboten, gemeinsames Kochen und Spielen sein. Paten/-innen können außerdem an verschiedenen Online- und auch Präsenzschulungen und Workshops zur Weiterbildung und zum Austausch von Erfahrungen anderer Paten teilnehmen.

Was für Risiken bestehen für die Pat*innen?

Es bestehen keine Risiken für Sie und auch nicht für die Mentees. Treffen können in festen Zeiten bestimmt und bei Konflikten können die Mentees ausgetauscht werden. Die Patenschaft ist jederzeit kündbar. Zudem können Paten/ -innen selber eingrenzen, wo und in welchem Maße sie dem/ der Mentees helfen wollen und können.

Interessiert?

Mehr Informationen über das Projekt und zur Anmeldung sind unter dem QR-Code oder auf www.tgsh.de einsehbar.

               

 

Anmeldung

oder:

Online Formular

Über uns

Das Projekt wird durch die Türkische Gemeinde-SH durchgeführt. Die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. (TGS-H) wurde im Jahr 1995 gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein, der sich als Interessensvertretung landesweit für die Partizipation von gesellschaftlichen Minderheiten einsetzt. Den Schwerpunkt setzt sie auf die Themenfelder Bildung, Arbeitsmarkt und Stärkung der kulturellen Vielfalt.

@vitaminp.sh

Projektverantwortlicher: Dr. Cebel Kücükkaraca

Türkische Gemeinde in Schleswig- Holstein e,V.

Beratungsstelle Kiel:

Projektleiterin: Aslihan Sarac

Kielerstr. 38

24143 Kiel

Tel: (+49)431/ 289 534 35

vitaminp-ki@tgsh.de

Beratungsstelle Lübeck:

Projektmanagerin: Rabia Eker

Holstenstr. 13-15

23552 Lübeck

Tel.(+49) 451/ 396 98 33

vitaminp-hl@tgsh.de

 

 

 

Rahmendaten
Verantwortlich Dr. Cebel Küçükkaraca
Projektleiter Aslıhan Saraç
Projektzeitraum 01.04.2022 - 31.12.2022
Standorte Kiel
Träger Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V.
Zielgruppe Geflüchtete Menschen aus der Ukraine