Presse Archiv - 2018

Wirtschaftsministerium des Landes Schleswig-Holstein übergibt der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. einen Förderbescheid für das AIM-Projekt (Ausbildung und Integration für Migranten)
AIM Bescheidübergabe Mit dem neuesten Förderbescheid hat sich das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein im 20. Jubiläumsjahr zur Zukunft des überaus erfolgreichen Modellprojektes bekannt und fördert es um weitere zwei Jahre. Mit ihrem AIM-Projekt „Ausbildung und Integration für Migranten“ schafft die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. für junge Menschen mit Zuwanderungshintergrund nachhaltige Ausbildungs- und Berufsperspektiven und engagiert sich mit vier Beratungsstellen in Lübeck, Elmshorn, Kiel und Neumünster für ihre berufliche und soziale Integration. In den Anlaufstellen finden junge Menschen Rat und Unterstützung in allen Fragen rund um die Ausbildung, während mit einer umfassenden Beratung auch Betriebe in die Lage versetzt werden, das Potenzial dieser jungen Menschen für eine Ausbildung effektiver nutzbar zu machen.