Presse Archiv - 2019

Berufsorientierungscamp: Jugendliche Migrantinnen und Migranten für eine Ausbildung im öffentlichen Dienst stärken
BOC1 Zum zweiten Mal nun wurde das Berufsorientierungscamp von der Türkischen Gemeinde in S-H durchgeführt. Die TGS-H möchte damit jugendliche Migrantinnen und Migranten für eine Ausbildung oder ein Studium im öffentlichen Dienst stärken.

Das diesjährige Berufsorientierungscamp mit dem Thema „Deine Karriere im Öffentlichen Dienst“ fand vom 10.04.2019 – 13.04.2019 in der Jugendherberge Bad Malente statt. Teilgenommen haben 18 Jugendliche mit verschiedenen Migrationshintergründen. Wie auch schon im Jahr 2017, sind über 20 Referentinnen und Referenten des Landes S-H, der Landeshauptstadt Kiel , der Bundeswehr sowie der Bundesagentur für Arbeit angereist und sorgten für einen vielfältigen und abwechslungsreichen Programmablauf. Hintergrund dieser Veranstaltung ist, dass der Anteil der Menschen, die im öffentlichen Dienst tätig sind und einen Migrationshintergrund haben, sehr gering ist.

Internationaler Frauentag: Die TGS-H setzt sich für bessere Chancen von Frauen mit Migrationshintergrund im Arbeitsleben ein
tgshlogo.gif Heute feiert die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein (TGS-H) den internationalen Frauentag. Das diesjährige Thema ist #BalanceforBetter. Die TGS-H leistet mit dem Projekt MomStarter ihren Beitrag zur Gleichstellung im Arbeitsleben. Das Projekt unterstützt Frauen mit Migrations- und Fluchthintergrund bei der Integration in den Arbeitsmarkt, weil diese mit vielen Barrieren zu kämpfen haben.