TGS-H mit "Mehr WIR in der Wehr" beim Interkulturellen Sport- und Spielfest
IKK SSF1 Zum 7. Mal fand am 01. Oktober im Sport- und Begegnungspark Gaarden das Sport- und Spielfest im Rahmen der Interkulturellen Woche statt. Gemeinsam mit der Feuerwehr Kiel-Elmschenhagen war die TGS-H dort durch das Feuerwehrprojekt "Mehr WIR in der Wehr" vertreten.

samo.fa Dialogkonferenz am 26.09.2017
samo.fa Dialogkonferenz Publikum Am 26.09.2017 fand die samo.fa Dialogkonferenz zum Thema „Stimme und Rolle von Migrantenorganisationen“ im Rahmen der interkulturellen Wochen der Stadt Kiel in den Räumlichkeiten von „Kiel hilft Flüchtlingen“ statt. Veranstalter war die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein. Mit über 100 Gästen stieß die Konferenz in der Kieler Bevölkerung auf großen Anklang.

Preisverleihung "Mein Land-Zeit für Zukunft"
Preisverleihung Abschlussveranstaltung
„Kultur macht stark“ Mein Land-Zeit für Zukunft

Am Freitag, den 08.09.2017 fand in Berlin in der Werkstatt der Kulturen die von der TGD veranstaltete Preisverleihung von „Kultur macht Stark“ Mein Land-Zeit für Zukunft statt.

TGS-H beim Auftakt der Interkulturellen Woche in Neumünster
IKK Wo NMS1 Bei bestem Wetter fand am Samstag, dem 23.09., auf dem Kleinflecken in Neumünster die Auftaktveranstaltung zur Interkulturellen Woche statt, zu der das Forum der Vielfalt und die Koordinierungsstelle für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund gemeinsam mit ihren Partner_innen geladen hatten.

World Café "Zukunft" - Partnerschaft in Glinde: Moschee und Feuerwehr
Glinde1 Im Rahmen des Feuerwehrprojekts "Mehr WIR in der Wehr" sind die Islamische Gemeinde Glinde und die Freiwillige Feuerwehr Glinde eine Partnerschaft eingegangen um in Zukunft eneger zusammenzuarbeiten. Am 16.09.2017 fand nun ein Workshop statt, bei dem gemeinsam die Form und die nächsten Schritte der zukünftigen Partnerschaft erarbeitet wurden.

Bundestagswahl 2017 - Diskussionsrunde mit Lübecker Direktkandidat_innen
Diskussionsrunde zur Bundestagswahl 2017 -  Direktkandidat_innen bei der TGS-H in Lübeck Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl am 24. September 2017 hat die Türkische Gemeinde in Schleswig Holstein e.V. am 14.09.2017 auch in der Außenstelle Lübeck zu einer Wahl-Diskussionsrunde mit den Direktandidat_innen bzw. Vetretreter_innen der etablierten Parteien geladen. Ziel dieser Veranstaltungsreihe ist die Förderung der Teilhabe von Menschen mit Migrationshintergrund an der Bundestagswahl 2017.

Politik und Popcorn - Die große Wahlwerbeshow
PuP1 Gemeinsam mit dem Landesbeauftragten für politische Bildung lud die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V. insbeondere Erstwähler_innen ein, sich mit den Wahlwerbespots der relevanten zur Wahl stehenden Parteien auseinandezusetzen.
Am 13.09. war es dann soweit - Bühne frei für die Wahlwerbeshow!

Wahl-O-Mat zum Aufkleben in der TGS-H
Wahl-O-Mat2 Vom 04. September bis zum 22. September geht der Wahl-O-Mat zum Aufkleben der Bundeszentrale für politische Bildung durch ganz Schleswig-Holstein auf Tour und unterstützt Wähler_innen dabei, sich ein erstes Meinungsbild zu machen, von dem ausgehend sie nach weiterer Überlegung ihre Wahlentscheidung am 24. September treffen können.

Kandidat_innen-Frühstück zur Bundestagswahl
V.l.n.r.: Thomas Stritzl (CDU), Luise Amtsberg (Bündnis ´90/Grüne), Emre Küçükkaraca (Moderation), Mathias Stein (SPD), Lorenz Gösta Beutin (Die Linke) und Sebastian Blumenthal (FDP) Am vergangenen Sonntag, den 03. September 2017, begrüßte der Landesvorsitzende der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein e.V., Dr. Cebel Küçükkaraca, die Besucher_innen zum einen aufgrund des Opferfestes und zum anderen aufgrund der Podiumsdiskussion mit den Bundestagswahlkandidat_innen.

Die TGSH bei Welcome@Gaarden
W@G TGSH Stand Am 06.08.2017 fand das Stadtteilfest „Welcome@Gaarden“ auf dem Vinetaplatz in Kiel-Gaarden statt. Auch die Türkische Gemeinde in Schleswig-Holstein war mit einem Stand vertreten. Der Andrang und das Interesse waren groß. Insbesondere das Kinderschminken und die Button-Maschine waren der Renner unter den Kindern. Es wurden über die verschiedenen Projekte der TGSH informiert, u.a. die Jugendprojekte „Wissen baut Brücken“ und „Farbenfroh“, das Ehrenamtsprojekt „samo.fa“ sowie weitere kulturelle Angebote.