Integrationskurse - Deutschkurse 

in Kiel, Lübeck, Neumünster, Elmshorn und Pinneberg

 

Die Integrationskurse werden gefördert vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Dieses Angebot ist für Zuwanderer, die nach dem 01.01.2005 in Deutschland eingereist sind und einen Anspruch auf Teilnahme an einem Integrationskurs haben, aber auch für

  • AusländerInnen
  • UnionsbürgerInnen
  • AussiedlerInnen

die bereits in der Bundesrepublik Deutschland leben und Integrationsbedarf haben, können für einen Integrationskurs zugelassen und von zuständigen Stellen berechtigt und verpflichtet werden.

Der allgemeine Integrationskurs umfasst insgesamt 700 Unterrichtseinheiten. 600 davon bildet der Sprachkurs. Die restlichen 100 Unterrichtseinheiten werden für den Orientierungskurs genutzt. Es werden besonders die Themenbereiche "Politik in der Demokratie", "Geschichte und Verantwortung" und "Mensch und Gesellschaft" bearbeitet.

Wir bieten an unterschiedlichen Standorten (Kiel, Lübeck, Elmshorn und Wedel) allgemeine Integrationskurse (700 Unterrichtsstunden), Frauenkurse (1000 Unterrichtsstunden) und Integrationskurse mit Alphabetisierung (bis zu 1300 Unterrichtsstunden) an.

Die Kurse enden mit dem Deutschtest für Zuwanderer (DTZ), mit dem die Stufe A2 / B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (GER) erreicht werden kann.

Die Integrationskurse sind für Leistungsempfänger (Hartz IV, Wohngeld, Kindergeldzuschlag) kostenlos und bei Bedarf kann das Fahrgeld beim BAMF beantragt werden. Nichtleistungsempfänger zahlen 1,95 € pro Unterrichtseinheit, wenn sie sich ab dem 01.07.2016 beim Träger anmelden.

Die Integrationskurse der Türkischen Gemeinde in Schleswig-Holstein werden von den MitarbeiterInnen sozialpädagogisch begleitet.

 

Aktuelles

Standort Lübeck:

Berufssprachkurs B2 (DeuFö) 

Kursbeginn: 06.09.2017

Kursbeginn: 27.09.2018

Kursbeginn: 19.02.2019

Kursbeginn: 17.09.2019

Kursbeginn: 29.04.2020

Berufssprachkurs B1 (DeuFö)

Kursbeginn: 03.09.2019

Kursbeginn: 19.02.2020

 

Kontakt
Die Integrationskurse der TGS-H werden an den Standorten Kiel, Lübeck, Elmshorn und Neumünster angeboten. Nähere Informationen erhalten sie unter folgenden Kontaktdaten:
  • Kiel: Elisabethstr. 59, 24143 Kiel, Tel: 04 31 - 364 17 22
  • Lübeck: Holstenstraße 13-15, 23552 Lübeck, Tel: 04 51 - 396 98 33 /- 34
  • Neumünster: Christianstr. 66, 24534 Neumünster, Tel: 043 21 - 400 634
  • Elmshorn: Hainholzer Damm 13a, 25337 Elmshorn, Tel: 041 21 - 46 31 477 /- 488
  • Pinneberg: Rübekamp 25, 25421 Pinneberg, Tel: 04101- 369 21 83
 

 

Türkische Gemeinde in Schleswig Holstein e.V.